Willkommen bei www.ostpreussen-humor.de

Bitte beachten Sie: Diese Seite wird gerade überarbeitet!

Im Vorwort zu dem von Ruth Maria Wagner herausgegebenen Sammelbändchen "Und Petrulla lacht" schreibt Hans Hellmut Kirst: "Und immer, wenn ich ein Buch über mein Ostpreußen in die Hand nehme, ist das wie ein großer, endloser Abschied - von einer Welt, die bald nur noch allein zwischen Buchdeckeln existieren wird. Wenn sie nicht endgültig untergeht, ist das ihren Dichtern zu verdanken." Als milieugebundene Ausdrucksweise droht die ostpreußische Mundart am ehesten in Vergessenheit zu geraten. Ich möchte einen kleinen Beitrag dazu leisten, diesen wohl unaufhaltsamen Prozeß möglichst lange hinauszuzögern, indem ich ausgesuchte Arbeiten bekannter und weniger bekannter ostpreußischer Mundartdichter sammeln und auf diesen Seiten präsentieren werde. Vielleicht kann die Lektüre der heimatlichen Humorgedichte und -geschichten auch dazu beitragen, die Liebe zur alten Heimat lebendig zu erhalten oder neu zu beleben. Ich bin sicher, daß der ostpreußische Humor auch Nichtostpreußen erfreuen wird. Bei Ostpreußen werden die vertrauten Klänge Bilder einer längst vergangenen, aber unvergessenen Welt und wehmutsvolle Erinnerungen wachrufen. Doch gehört es ja zur Wesensart echter Ostpreußen, "mit einer Träne im Auge lächelnd dem Leben beizupflichten". Heinrich Ehlert


Heinrich Ehlert, Alter Soestweg 65, 59821 Arnsberg

E-Mail: